Willkommen in Herz Jesu

Inmitten des pulsierenden Verkehrs, eingerahmt von Moselring bzw. Friedrich-Ebert-Ring, Löhrrondell und der Bahnlinie, im Stadtzentrum von Koblenz, ragt der neoromanische Sakralbau der Herz Jesu Kirche auf.
Gerne auch als Burg Gottes unter den Menschen bezeichnet, bietet die Kirche eine Ruhezone für Menschen im hektischen Alltag der umgebenden Geschäftswelt an.
Die zur Pfarrei gehörenden Wohngebiete liegen weniger zusammenhängend und zu einem großen Teil noch zwischen zahlreichen Geschäften, Praxen, Büros, Gaststätten, Kinos usw. verteilt.
Viele Gottesdienstbesucher kommen aus der näheren Umgebung und nutzen die günstige Verkehrsanbindung, wie z. B. die Nähe zum Bahnhof bzw. Busbahnhof oder auch die Parkmöglichkeit zu Gottesdienstzeiten neben der Herz Jesu Kirche oder in den Parkhäusern der City.
Seit 1. September 2011 gehört die Pfarrgemeinde Herz Jesu zur Pfarreiengemeinschaft Koblenz-Innenstadt Dreifaltigkeit, zu der auch die Pfarrgemeinden St. Josef (südliche Vorstadt), St. Kastor (am Deutschen Eck), Liebfrauen (Altstadt) und St. Menas (Stolzenfels) gehören.

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Internet aber auch Ihren Besuch in unserer Kirche. Auch neue Pfarrgemeindemitglieder sind uns immer herzlich willkommen.

Anregungen und Hinweise zu unseren Internetseiten nehmen wir dankbar entgegen.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit

kwwwHerzliche Einladung zu unseren  Kreuzwegandachten !.

 

„Im Kreuz ist Heil.

Im Kreuz ist Leben.

Im Kreuz ist Hoffnung. „

Veröffentlicht unter Uncategorized

Orgelmusik in Herz Jesu

Das nächste Konzert im Rahmen der monatlichen „Orgelmusik in Herz Jesu“ findet am Freitag, den 3. März 2017 um 17.00 Uhr in der Herz Jesu Kirche statt.

Georg Fresen aus München spielt Werke von Hans Friedrich Micheelsen, Johann Sebastian Bach und Max Reger (Phantasie und Fuge d-Moll op.135b). Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Kirchenchor Herz Jesu Programmvorschau 2017

Sonntag, 5. März 2017, 10:30 Uhr, Herz Jesu Kirche Koblenz
Festhochamt anlässlich des „Goldenen Priesterjubiläums“ von
Pastor Helmut Kusche
Samstag, 15. April 2017, 12:30 – 13:00 Uhr, Herz Jesu Kirche Koblenz
„Musik in der City“ unter dem Motto „Kyrie eleison“
div. „Kyrie“ Vertonungen
Sonntag (Ostersonntag), 16. April 2017, 18 Uhr, Herz Jesu Kirche Koblenz
Festhochamt, „Missa in A-Dur von César Franck“
Sonntag (Pfingsten), 4. Juni 2017, 18 Uhr, Herz Jesu Kirche Koblenz
Festhochamt, „Messe in cis-Moll von Louis Vierne“
Freitag, 23. Juni 2017, 18 Uhr, Herz Jesu Kirche Koblenz
Abschlussgottesdienst „Ewig Gebet“
„Orgelsolomesse in F-Dur von J. Haydn“
Sonntag, 12. November 2017, Herz Jesu Kirche Koblenz
Konzert
„Lobgesang“ von Felix Mendelssohn Bartholdy
Montag, (1. Weihnachtstag), 25. Dezember 2017, 18 Uhr, Herz Jesu Kirche Koblenz
Festhochamt, „Missa in Angustiis“ (Nelsonmesse) von Joseph Haydn
Veröffentlicht unter Uncategorized

Neues Mitglied im Pastoralausschuss

neues foto

v.l.n.r. : Brigitte Laschewsky, Pastor Stephan Wolff, Gisela Watzke-Scholl, Schwester Christeta, Mathilde Berghoff, Adrian Sasmaz, Rolf Erlewein

Mit großer Freude dürfen wir Schwester Christeta in unserem Gremium, aber natürlich auch in unserer Pfarrgemeinde Herz-Jesu begrüßen !.  Sie wird uns nun mit Rat und Tat, und vor allem mit Ihrer langjährigen Erfahrung, unterstützen.

Unser neues Mitglied stellt sich aber auch gerne persönlich vor:

„Mein Name ist Sr. Christeta Hess, Dernbacher Schwester, Jahrgang 1936, ich war Lehrerin ( Deutsch,Englisch,Politik ) mit langer Erfahrung in der globalen Kirche (Deutschland, Indien, England, USA, Nigeria). Ich lebe seit zwei Jahren in Koblenz, in St. Barbara in der Goldgrube, und habe Lust, mehr von der Wirklichkeit der Innenstadtpfarrei kennenzulernen und mich einzubringen, wo das möglich ist.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Orgelmusik in Herz Jesu

Schnorr01Das nächste Konzert im Rahmen der monatlichen „Orgelmusik in Herz Jesu“ findet am Freitag, den 3. Februar 2017 um 17.00 Uhr in der Herz Jesu Kirche statt.

Thomas Schnorr aus Mayen spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Gerald Bunk und Herbert Howells.

Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Weihnachtskantate von Telemann

In der wöchentlichen Mittagsmusik „Musik in der City“ am Samstag, 7. Januar 2017, 12:30 – 13:00 Uhr, erklingt unter dem Motto „…die lobten Gott und sprachen“ (Lukas 2,13) die „Weihnachtskantate“ von G.Ph. Telemann, außerdem Chöre aus dem „Messias“ von G.Fr. Händel. Ausführende sind Christian Palberg, Bass, Kammerorchester „Camerata Coblenz“, Kirchenchor „Cäcilia“ Damscheid und der Kirchenchor Herz Jesu unter der Leitung von Joachim Aßmann. Den Text liest Kalle Grundmann.

Eintritt frei

Veröffentlicht unter Uncategorized

„prayer night“ in Koblenz beginnt !

flyer1Die „prayer night“ ( übersetzt heißt es so viel wie „Die Nacht der Beter“) ist ein Gebetsabend für junge Christen. Es ist eine neue und in unserer Region einzigartige Initiative. Die erste dieser Nächte findet am 21.01.2017 in Liebfrauen statt. Wir starten mit einer Hl. Messe um 18 Uhr. Abgeschlossen wird die Nacht mit einer Komplet. Die Veranstaltung endet gegen 23 Uhr. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass auch Weihbischof Peters zu unserem Auftakt der „prayer nights“ kommen und mit uns gemeinsam anbeten wird.

Die „prayer night“ hat einen evangelisierenden Auftrag. Dabei ist das Geschehen nicht nur in der Kirche verortet, sondern auch draußen.

Während drinnen das Allerheiligste angebetet wird, verschiedene

Gruppen Gebetseinheiten halten, Priester, 

Gespräche, aber auch das Sakrament der Versöhnung anbieten und segnen, verteilen junge Christen draußen Kerzen an Passanten. Diese sind eingeladen ihre Kerzen in die Kirche zu tragen und ihr Licht vor der Monstranz abzustellen. Die Menschen werden eingeladen in die Kirche zu kommen, dort zu verweilen, mit zu beten oder einfach nur die Musik und den Raum auf sich wirken zu lassen.

Den ganzen Abend über gestalten verschiedene Gruppen ihre Gebetseinheiten. Es ist eine Mischung aus Stille, Musik und Lobpreis. So kommt dabei am Ende ein buntes Programm heraus. Für jeden „prayer“- Geschmack ist was dabei.

Motto des Abends ist es „Gott zu den Menschen zu bringen, und die Menschen zu Gott“ ( Papst Benedikt XVI ) . Dabei sollen auch Menschen angesprochen werden, die beispielsweise nicht unbedingt Kirchgänger sind und an dem Abend eher etwas anderes geplant hatten. Vor allem für jene ist die Hemmschwelle eine Kirche zu betreten oft sehr hoch. Diese wollen wir ihnen nehmen.

Die jungen Menschen sollen die Kirche als einen warmherzigen und durchaus Geborgenheit spendenden Ort erleben.

Junge Christen, Jugendliche, Schüler, Studenten etc. planen die Veranstaltungen, beteiligen sich am Abend als Helfer, verteilen Kerzen, beten vor, machen Musik oder beteiligen sich auf einer anderen Art und Weise.

Es ist eine Veranstaltung von und für junge Menschen ( und natürlich alle, die sich dafür interessieren … )

Kommen Sie vorbei und entdecken Sie Ihren „prayer- Geschmack“ !

Veröffentlicht unter Uncategorized

Musik in der City 2016/2017

Die aktuellen Flyer zur „Musik in der City“ 2016/2017 finden Sie unter folgenden Links:

Musik in der City Infos
Programm

city-flyer-2016-final-1

 

Veröffentlicht unter Uncategorized